Aktuelle Medienmitteilungen -
PW - 40 - Sport und Talk aus dem Hangar-7 - VORAB - 02
Schwerpunkt der Sendung: Ausraster im Sport
ausrastende Sportler – hochemotional für die Beteiligten, überaus unterhaltsam für das Publikum. Bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ am Montag ab 21:10 Uhr plaudern Peter Pacult, Timo Glock, Julia Dujmovits, Stefan Koubek und Matthias Trattnig über auf Sportplätzen aufgeladene Situationen, die zu unkontrollierten Aktionen führen und erinnern sich, wie sie einst selbst in Rage gerieten.
PW - 40 - MotoGP - Katalonien - 05
Qualifying Sa., 26.09., ab 12:25 Uhr & Rennen So., 27.09., ab 11:20 Uhr
Der Titelkampf in der Motorrad-Weltmeisterschaft spitzt sich immer mehr zu: Die Top 3 sind nur durch einen Punkt getrennt, der Vierte liegt drei weitere Zähler dahinter, zumindest ein Dutzend Fahrer ist in Schlagdistanz. ServusTV-Experte Gustl Auinger: „Kann irgendjemand noch etwas vorhersagen? Für das Produkt MotoGP ist diese Spannung mega.“ ServusTV überträgt den Großen Preis von Katalonien am Samstag und Sonntag live.
PW - 40 - World Rally Championship - Türkei - 01
So., 27.09., ab 16:15 Uhr
Der enge Kampf um die Rallye-Krone geht weiter und führt die Fahrer in die Türkei – zu einer der größten Herausforderungen der Saison. Sengende Hitze und steinige Schotterstraßen in den Bergen des Südwestens der Türkei stellen höchste Anforderungen an Mensch und Maschine. ServusTV zeigt alle Highlights des fünften Saisonrennens der FIA Rallye Weltmeisterschaft 2020.
PW - 45 - Erste Bank Open - LIVE_01
Showdown in der Wiener Stadthalle, am Sa., 31.10. & So., 01.11., live ab 14:00 Uhr
Wenn die besten Tennisspieler der Welt in Wien aufschlagen, sind die Fans bei ServusTV live dabei: Im Vorjahr triumphierte Dominic Thiem bei Österreichs größtem Tennisturnier. Der frischgebackene US Open-Champion besiegte 2019 im Finale den Argentinier Diego Schwartzman in drei hart umkämpften Sätzen.
PW - 39 - Ötztal-Radmarathon_01
Mo., 21.09., ab 22:10 Uhr
Salopp ausgedrückt: Er ist ein Klassiker der Quälerei – der Ötztaler-Radmarathon. Heuer wäre das bedeutende Amateurrennen zum 40. Mal gefahren worden. Corona hat dies jedoch verhindert. Grund genug, diese Herausforderung einer filmischen Würdigung zu unterziehen. Allein die Zahlen sprechen für sich: 238 km und 5.500 Höhenmeter und das innerhalb von 14 Stunden. Die Konsequenz: reichlich Dramen und Geschichten – ein radgewordener Mythos.
PW - 39 - Red Bull Dolomitenmann 2020 - 01
So., 20.09., ab 15:55 Uhr
Auch 2020 fand wieder der härteste Team-Wettbewerb unter der Sonne statt. Zum 33. Mal strotzten die Teams in den Disziplinen Berglauf, Paragleiten, Mountainbiken und Kajakfahren der gnadenlosen Berglandschaft Osttirols. ServusTV zeigt die Highlights des traditionellen Extremsport-Events.