presse.servustv.com
Aktuelle Medienmitteilungen
“literaTOUR“, am Do., 6.6., ab 23:25 Uhr
für “literaTOUR“ trifft Alfred Komarek diesmal eine Autorin, die nichts mehr beweisen muss: Barbara Frischmuth schreibt und veröffentlicht Bücher schon seit über 50 Jahren. Zwischen Lebenswerk und Lebenslauf passt bei ihr oft kein Blatt Papier mehr – was persönlich wichtig ist, kommt auf die Seiten. Sie sucht die Wahrheit, und wenn sie sie gefunden hat, gibt sie ihr einen anderen Namen. Das macht Barbara Frischmuth zu einer der profiliertesten Schriftstellerinnen der österreichischen Gegenwartsliteratur. Außerdem besucht “literaTOUR“ diesmal das “Erste Wiener Heimorgelorchester“, dessen Mitglieder nicht nur Musiker, sondern alle auch Literaten sind.
"Hoagascht: Mein Bauernhaus – Mein Hof, der hat vier Kanten" – mit Christina Ömmer, am So., 05.05., ab 19:45 Uhr
sie prägen das Landschaftsbild in Oberösterreich wie sonst kein Gebäude: die Vierkanter. Das Leben auf diesen Höfen war oft entbehrungsreich, heute ist der Erhalt des Bauwerks aufwändig, bietet aber kreativen Erneuerern viele Möglichkeiten. Moderatorin Christina Ömmer wirft in diesem "Hoagascht" einen genaueren Blick auf die einzigartigen österreichischen Bauernhäuser.
Fr., 24.05., ab 21:15 Uhr
Alt trifft auf Neu, Tradition auf Moderne. Die Dokumentation "Junge Wilde – altes Handwerk" zeigt mit welchen kreativen Ideen junge Menschen das Traditionelle bewahren aber gleichzeitig "entstauben" wollen. Von den Original Goiserer Schuhen, über moderne Hutkreationen für Hollywoodstars bis hin zu Tierpräparator und Hufschmiedin. Mit viel Mut und Engagement wagen sie etwas Neues – und vollziehen so einen Generationenwechsel im heimischen Handwerk.
"Heimatleuchten: Auf der Sunnaseitn – das Mölltal", am Fr., 24.05., ab 20:15 Uhr
sie entspringt unterhalb des Großglockners und schlängelt sich rund 80 Kilometer lang durch Oberkärnten: die Möll. In dieser "Heimatleuchten"-Sendung zeigt ServusTV die geheimen Ecken des Mölltals, alteingesessene Familien und ihre Handwerkstraditionen, Abenteuerlust und Erfindungsreichtum.
“literaTOUR“, am Do., 23.5., ab 23:25 Uhr
diesmal trifft “literaTOUR“-Moderatorin Theodora Bauer einen Mann unter falschem Namen. Denn hinter dem Pseudonym “Marc Elsberg“ verbirgt sich der ehemalige Marketing-Profi Marcus Rafelsberger. Und auch seine Thriller sind fast “Mogelpackung” – seine Romane könnte man auch als Unterhaltung getarnte Sachbücher bezeichnen. Warum das so ist, erklärt der Bestsellerautor an seinem neuesten Werk “Gier“. Außerdem in der Sendung: “Graphic Novels“.
Fr., 17.05., ab 21:15 Uhr
aufg'spielt wird! Conny Bürgler und Richard Deutinger treffen zu diesem "Servus Musikantenstammtisch" Musiker aus Vorarlberg und Bayern. Flotte Musikanten finden sich beim legendären "Goldnen Hirschen" im frühlingshaften Bregenz ein – nicht weit vom malerischen Bodensee. In lockerer Runde wird musiziert, gesungen und getanzt.

Kontakt