presse.servustv.com
Aktuelle Medienmitteilungen
"Österreichische Hotel-Legenden – Traditionshäuser im Winter“ ab Fr., 08.02., ab 21:15 Uhr
Winter in Österreich – ein Traum für viele Urlauber. Die vierte Staffel des Erfolgsformats "Österreichische Hotel-Legenden“ gewährt Einblicke in Spitzenhotels im Winter – gespickt mit Anekdoten, Flair und manch dunklen Familien-Geheimnissen. Die neue Staffel die am 8. Februar startet nimmt die Zuseher in sechs Folgen mit auf eine winterliche Reise in die Seele österreichischer Spitzenhotels. Die erste Folge führt in eines der berühmtesten Skihotels Österreichs – das Wellness- und Familienhotel "Seekarhaus" in Obertauern, besucht im "Diamant der Alpen" das Luxushotel "TOP Hotel Hochgurgl" und erzählt die Geschichte "vom Tellerwäscher zum Multimillionär" im Gourmet- und Relaxhotel TROFANA ROYAL in Ischgl.
“Hoagascht: Teeball – RUMtanzen“, am So., 20.01., ab 19:45 Uhr
Gute Laune, Gesang, Tanz und viel Tee mit Rum – das sind die Zutaten des Teeballs. Conny Bürgler geht in diesem "Hoagascht" der Tradition der Hausbälle nach. Dabei erfährt sie nicht nur mehr über die Geschichte des Balls, sondern auch über die Menschen, die dieses Brauchtum wiederaufleben lassen.
"Heimatleuchten: Conny siacht Schwaz – Tirol amol åndersch", am Fr., 15.02., ab 20:15 Uhr
altes Handwerk, musikalische Virtuosen und ein Paradies für Wintersportler – die Region um das Kellerjoch beheimatet so manch verborgenes Geheimnis. ServusTV-Moderatorin Conny Bürgler reist in dieser "Heimatleuchten"-Sendung nach Schwaz in Tirol und lernt neben spannenden Persönlichkeiten auch die richtige Aussprache des Ortsnamens kennen.
So., 10.02., ab 22:10 Uhr
Sternekoch Fernando Pérez Arellano ist im Februar Gastkoch im Ikarus in Salzburg. Mit seinem Restaurant "Zaranda" zog er von Madrid auf die Balearen-Insel um, wo er es in dem 5-Sterne Landhotel Castell Son Claret etablierte. Arellanos Cuisine dreht sich komplett um Erzeugnisse, die von der Insel und aus dem Mittelmeer stammen. Seine Menüs tragen Namen wie "Erinnerungen, Erfahrungen & Träume“ und sind exquisit präsentierte Gerichte auf speziell angefertigtem Geschirr. Arellano drückt damit seine Wertschätzung für das lokale Kunsthandwerk aus.
Do., 07.02., ab 23:25 Uhr
in der Landeshauptstadt von Sachsen besucht Ioan Holender die wunderschöne Semperoper mit ihrer herrlichen Akustik und dem ältesten Orchester Deutschlands. Außerdem stellt er die Dresdner Philharmonie und ihren neuen Konzertsaal im umgebauten Kulturpalast vor. Das Wahrzeichen Dresdens, die Frauenkirche, und die Staatsoperette sind weitere "kulTOUR"-Stopps.
"Heimatleuchten: So schmeckt der Winter", am Fr., 01.02., ab 20:15 Uhr
Dörren, Einkochen, Einlegen, Räuchern, Brennen oder Fermentieren: Seit jeher dienen diese Techniken der natürlichen Konservierung von Nahrungsmitteln. ServusTV blickt in dieser "Heimatleuchten"-Sendung in die Küchen Österreichs und zeigt wie schmackhafte traditionelle und sehr moderne Wintergerichte entstehen.

Kontakt