PW - 00- Von Buhlschaften und Jedermännern 101
Do., 22.07, ab 23:35 Uhr
Keine andere Festspiel-Personalie wird medial so beachtet wie eine neue “Jedermann“-Besetzung. Salzburg hat heuer mit Lars Eidinger einen neuen "Jedermann" und mit Verena Altenberger auch eine neue "Buhlschaft". Im Gespräch tauschen sich die beiden Schauspieler über die Aktualität des Stücks, die Klischees ihrer Rollen und das Kleid, das Eidinger beim Interview trägt aus.
"Hoagascht: Bergleben" mit Christina Ömmer am So., 15.08., ab 19:45 Uhr
am westlichen Rand des Toten Gebirges, genau an der Grenze zwischen der Steiermark und Oberösterreich, liegt eine der romantischsten Schutzhütten der Ostalpen. Zur Ischler Hütte führt keine Straße, sie ist nur in einem zwei- bis dreistündigen Fußmarsch erreichbar. Für ein paar Tage taucht Christina Ömmer in das Leben am Berg ein und trifft auf Menschen, die eine besondere Verbindung zur Ischler Hütte haben.
PW - 34 - kulTOUR mit Holender - 05
Do., 26.08., ab 23:30 Uhr
das Gartenpalais und Stadtpalais Liechtenstein gelten als Wiener Geheimtipps, beherbergen sie doch eine der beeindruckendsten Privat-Sammlungen der Welt. Direktor Dr. Johann Kräftner führt Ioan Holender anekdotenreich durch die einmaligen Kunstschätze.
PW - 34 - Musikantenstammtisch - Filzmoos - 05
Fr., 27.08., ab 21:10 Uhr
Aufgspielt wird! Conny Bürgler und Richard Deutinger laden zum sommerlichen Servus Musikantenstammtisch auf der Oberhofalm in Filzmoos ein. Neben der typischen Pongauer Spielweise gibt es hier viele Geschichten zu entdecken. Was hat es zum Beispiel mit den gewaltigen Felsstürzen auf der Bischofsmütze auf sich?
PW - 33 - Festspielerinnerungen - 02
Do., 19. August, ab 22:10 Uhr
die "Festspiel-Erinnerungen" blicken diesmal zurück auf die legendäre Salzburger "Rosenkavalier“-Inszenierung, mit der Herbert von Karajan 1960 das neu erbaute Große Festspielhaus eröffnete. Im Anschluss lädt Ioan Holender noch einmal zum "Salzburger Festspieltalk". Zu Gast sind Regisseur Jossi Wieler und die Kulturhistorikerin Marie-Theres Arnbom.
PW - 33 - Die Träume des Magiers - 05
Do., 19. August, ab 23:35 Uhr
Die Dokumentation "Die Träume des Magiers“ zeichnet den Weg von der Festspiel-Idee über die Anfänge der ersten Salzburger Jedermann-Aufführungen im Jahr 1920 bis zum weltweit bedeutendsten Hochkultur-Festival nach.