Aktuelle Medienmitteilungen -
PW - 39 - Heimatleuchten - Wien wart auf di - 01
Fr., 25.09., ab 20:15 Uhr
Die Hauptstadt mit ihrer besonderen Lebensart sprüht nicht nur vor Charme, sondern auch vor frischen Ideen und Kreativität. Von Urban Farming von Schwammerlzüchtern über in liebevoller Handarbeit gefertigte Wiener Zeitungshalter bis zu lässiger Gastlichkeit beim Heurigen. Ob Handwerk oder Kulinarik – die Hauptstadt verjüngt sich von innen heraus, ohne auf die Traditionen zu vergessen.
PW - 38 - Hoagascht - Herbst - Damals und Heute - 01
So., 13.09., ab 19:45 Uhr
Bertl Göttl und Ferdinand Wegscheider streifen wieder durch die Jahreszeiten: Im Herbst feiern sie jahrhundertealte Traditionen und eine Zeit, in der sie selbst zu Glücksbringern wurden.
PW - 38 - Heimatleuchten - Sehnsucht Wörthersee - 01
"Heimatleuchten: Seensucht Wörthersee", So., 13.09., ab 21:10 Uhr
Er ist teilweise bekannter als sein Bundesland selbst: der Wörthersee. In einer Reise um den Alpensee mit mediterranem Klima und Flair erzählt diese "Heimatleuchten"-Folge die Geschichte von Menschen, die vom und am größten See Kärntens leben. Von einem 82-jährigen Fischer, der schon sein ganzes Leben den See befährt, über einen Drei-Hauben-Koch, der die Produkte des Sees und der Region auf einzigartige Weise verarbeitet bis hin zu einem Bio-Imker mit Vision, der seine Bienenvölker sogar exportiert. Sie alle stehen für das Lebensgefühl des berühmtesten Gewässers Österreichs.
PW - 38 - Ihr Leben, bitte! - Heinz Marecek - 01
Do., 17.09., ab 21:10 Uhr
Publikumsliebling Heinz Marecek feiert am 17. September seinen 75. Geburtstag. Bekannt wurde der Wiener unter anderem durch die TV-Serie „Soko Kitzbühel“ (seit 2001) sowie durch Filme wie „Wenn der Vater mit dem Sohne“ (1971) oder „Der Bockerer“ (1981). Derzeit ist er mit dem Lese-Programm „Mein Kollege, der Affe“ zu erleben. Gemeinsam mit dem Autor und Freund Michael Horowitz blickt der Schauspieler auf seine erfolgreiche Theater- und Fernsehkarriere zurück.
PW - 38 - kulTOUR - Das Operetten Genie Franz Lehár - 01
Do., 17.09., ab 23:25 Uhr
2020 feiert die Musikwelt das 150. Jubiläum von Franz Lehár – zu Lebzeiten der meistgespielte Operetten-Komponist. Dank seiner unwiderstehlichen Evergreens erlebte das Genre Operette zwischen den beiden Weltkriegen eine zweite Blütezeit. Im Theater an der Wien wird Ioan Holender mit der „Giuditta“-Arie "Freunde, das Leben ist lebenswert" begrüßt. Ioan Holender begibt sich an Original-Schauplätzen auf eine Zeitreise in die silberne Wiener Operetten-Ära.
PW - 38 - Heimatleuchten - Aus Meisterhand_01
Fr., 18.09., ab 20:15 Uhr
Alte Handwerkskunst gerät teilweise beinahe in Vergessenheit, doch einzelne Meister setzen die Traditionen noch fort. Conny Bürgler und Richard Deutinger werfen einen Blick in ihre Werkstätten quer durch Österreich und bis nach Bayern. Dabei tauchen sie in vergangene Zeiten ein und besuchen besondere Handwerker wie einen Kachelmacher, einen Kupferstecher oder eine Hutmacherin.