PW - 00 - Quotenmeldung April

Österreichs stärkster Privatsender hat im April einmal mehr einen neuen Bestwert erzielt. In der Basis steigerte sich der Sender von 4,3 % im April 2023 auf 4,6 % im heurigen Jahr. In der Zielgruppe 12-49 gelang ein Sprung von 3,3 % auf 3,7 %. Das bedeutet in beiden Gruppen: bester April der Sendergeschichte. ServusTV On schließt den abgelaufenen April bei rund 6,2 Millionen Video Views (+ 3 %) ab. Mit 131 Millionen watched minutes (+ 32 %) erreicht auch die Video- und Streamingplattform einen neuen Rekord.

PW - 23 - FIM Hard Enduro World Championship: Erzbergrodeo
So., 02.06., ab 12:50 Uhr – LIVE
aufheulende Motoren, ein schier unbezwingbarer Berg und Adrenalin pur – das sind die Zutaten für das legendäre Red Bull Erzbergrodeo am Steirischen Erzberg. ServusTV On überträgt das Sonntags-Rennen in voller Länge inkl. Siegerehrung am 2. Juni live ab 12:50 Uhr. Linear zeigt ServusTV den Start und steigt nach einer MotoGP-bedingten Unterbrechung ab ca. 15:15 Uhr wieder live ins Geschehen ein. Nicole Oberlechner moderiert mit Matthias Walkner als Experte an ihrer Seite, Andreas Gröbl und niemand Geringerer als Motorsportlegende Heinz Kinigadner kommentieren das Enduro-Highlight des Jahres.
PW - 00 - Rechtemeldung MotoGP
12 ausgewählte Live-Rennen und die Highlights aller Rennen ab dem zweiten Stopp in Portimão | Auch zu sehen bei ServusTV On
PW - 00 - Quotenmeldung November
Mit einem Monatsmarktanteil von 5,1% ist ServusTV der erste österreichische Privatsender, der die 5%-Marke knackt – ServusTV und ServusTV On überzeugen mit Spitzensport, Unterhaltung und Information
das gab es im österreichischen Privatfernsehen noch nie – ServusTV hat im November mit einem Marktanteil von 5,1% (E12+) die 5%-Marke übersprungen und setzt seinen Wachstumstrend als stärkster heimischer Privatsender weiter fort. Mit den 5,1% konnte der bisherige Monatsquotenrekord des Senders vom November 2022 getoppt werden. Und auch in der Zielgruppe (E 12-49) konnte ServusTV mit einem Marktanteil von 4,2% punkten.