presse.servustv.com
Aktuelle Medienmitteilungen
"Talk im Hangar-7" am Do., 18.07., live ab 22:15 Uhr
sind Solarenergie, Wind- und Wasserkraft die Antwort auf alle Klimaprobleme? Oder muss die Atomkraft eine wichtige Rolle im Kampf gegen die Erderwärmung spielen? Diese Fragen beantworten immer mehr Länder mit einem Ausbau der Kernenergie. Doch gegen den geplanten Ausbau der grenznahen Atomkraftwerke in Tschechien regt sich nun in Österreich massiver Widerstand. Unser Land ist umzingelt von zwölf Atomkraftwerken: Wie groß ist die Gefahr? Ist die Technologie tatsächlich besser als ihr Ruf oder sitzen wir einem Märchen der Atomlobby auf? Darüber diskutiert Michael Fleischhacker im "Talk im Hangar-7" live mit seinen Gästen.
"Talk im Hangar-7 Spezial" am Do., 25.07., live ab 21:15 Uhr – mit Michael Fleischhacker
nach der Ibiza-Affäre, dem Rauswurf Kickls aus dem Kabinett-Kurz und dem anschließenden Sturz der von Kurz gebildeten Übergangs-Regierung ist aus der einstigen politischen Partnerschaft eine Gegnerschaft geworden – und jeder schiebt dem jeweils anderen die Verantwortung dafür zu. Am 25. Juli treffen beide bei einem "Talk im Hangar-7 Spezial" nacheinander auf Michael Fleischhacker: Den Anfang macht Sebastian Kurz (ÖVP) ab 21:15 Uhr. Direkt im Anschluss ab 22:15 Uhr folgt Herbert Kickl (FPÖ), ebenso im Einzelgespräch. 
rein rechtlich gesehen darf jeder in Österreichs Seen baden, allerdings braucht man dafür freie Zugänge zum See. Ein schwieriges Unterfangen, denn viele heimische Seen sind zu großen Teilen verbaut. Die Bundesländer und Gemeinden entscheiden unterschiedlich, wo gebaut werden darf und wo nicht. "Factum" hat 12 Seen unter die Lupe genommen und auf ihre Zugänglichkeit hin vermessen. Weitere Themen dieser Sendung: Albtraum Pflegekind, die Doppelmoral der Studenten, DNA-Tests und Bienensterben.
Servus Reportage am Do., 18.07., ab 21:15 Uhr
Für 74 Prozent der Haustierhalter in Österreich ist das Tier ein vollwertiges Familienmitglied. Ob Hund, Katze, Meerschwein oder Kanarienvogel – der liebende Tierhalter neigt dazu sein Schätzchen zu verwöhnen. Teure Geburtstagsgeschenke, artgerechtes Unterhaltungsprogramm und manche Tiere bekommen sogar eine ganze Modellstadt zum Spielen. Diese Servus Reportage reist quer durch das tierliebe Österreich und zeigt auch wo die Grenzen verschwimmen, zwischen aufrichtiger Tierliebe und Projektion in den geliebten Vierbeiner.
Do., 11.07., ab 21:15 Uhr
Je hochtechnisierter eine Gesellschaft funktioniert, desto verletzlicher ist sie. Plötzlich fällt der Strom aus und damit die Heizung, der Kühlschrank und das Internet. Der Handyakku ist voll, aber niemand ist erreichbar. Die Supermärkte sind geschlossen, Tanken ist nicht möglich, der Bankomat streikt: ein Blackout in ganz Österreich. Was tun, wenn weder Grundversorgung noch Kommunikation funktionieren? Experten sprechen im Zusammenhang mit einem solchen Stromausfall längst nur mehr von einem "Wann",  nicht von einem "Ob". Diese Reportage fragt nach: Ist der Staat auf die moderne Bedrohung vorbereitet, oder wird die Gefahr unterschätzt?

Kontakt