Aktuelle Medienmitteilungen -
Wetterpanorama_06
Neue Zeiten: Ab 01. Dezember täglich ab 06:00 Uhr morgens.
Musik empfohlen von Reinhard "Pirni" Pirnbacher, imposante heimische Landschaftsaufnahmen erweitert um die Hauptstadt, sowie Schlagzeilen aus der ganzen Welt: Das ist das Servus Wetterpanorama bei ServusTV! Ab 01. Dezember 2020 startet das Wetter- und News-Service mit legendären Liedern und aktuellen Nachrichten-Schlagzeilen ab 06:00 Uhr morgens in den Tag. Die präzisen Vorhersagen informieren an Wochenenden nun bis 09:45 Uhr und unter der Woche bis 09:25 Uhr.
PW - 49 - Corona Quartett - 03
am So., 29.11., ab 21:50 Uhr, mit u. a. Tenniscoach Wolfgang Thiem
die Corona-Zahlen haben sich in der zweiten Lockdown-Woche auf hohem Niveau stabilisiert, die Lage auf den Intensivstationen bleibt angespannt. Wie sinnvoll sind Massentests und ist die Hoffnung auf eine hohe Wirksamkeit eines Impfstoffs berechtigt? Darüber diskutieren u. a. Wolfgang Thiem, Vater und Trainer von Tennis-Star und „Sportler des Jahres“ Dominic Thiem, der Mediziner und Public-Health-Experte Martin Sprenger sowie die Publizistin und Schriftstellerin Cora Stephan.
PW - 00 -Talk im Hangar-7 - 01
am Do., 26.11., live ab 22:10 Uhr
Haben Politik und Behörden in Österreich zu lange weggeschaut oder kommen Großrazzien gegen Muslimbruderschaften und die Hamas gerade noch rechtzeitig? Braucht es generell ein Umdenken an der Basis in den Schulen und bei der Sozialarbeit? Müssen die europäischen Gesellschaften insgesamt ihre modernen Werte und Errungenschaften verteidigen, die klar im Kontrast zum Weltbild tiefgläubiger Muslime stehen?
PW - 47 - Corona-Quartett_01
am 22.11., ab 21:50 Uhr
In der Corona-Debatte stehen sich die verschiedenen Standpunkte immer unversöhnlicher gegenüber. Die einen werfen den anderen die Verbreitung von Falschinformationen vor, die tendenziöse Verkürzung von Inhalten oder schlicht die Verharmlosung des Infektionsgeschehens. Auf der anderen Seite steht der Vorwurf der unverhältnismäßigen Panikmache und der unverantwortlichen Inkaufnahme massiver gesundheitlicher, ökonomischer und gesellschaftlicher Kollateralschäden. Was beide Seiten eint, ist der Anspruch, stets streng wissenschaftlich zu argumentieren und sich auf Fakten zu stützen. Was fehlt, ist ein Austausch auf Augenhöhe zwischen den Kritikern und ihren Kritikern in einem gemeinsamen Forum.
PW - 47 - Corona-Quartett_01
am 15.11., ab 21:50 Uhr
die Krankenhäuser schlagen Alarm: Intensivstationen stehen vor dem Kollaps. Mit nächster Woche verschärft die Politik die Corona-Maßnahmen, das Land wird nun wieder komplett heruntergefahren. Wie hart wird dieser Corona-Winter? Und sind die Maßnahmen in dieser Schärfe wirklich angebracht?
PW - 00 -Talk im Hangar-7 - 01
Das waren die Highlights des "Talk Spezial: Terror in Wien – ist das erst der Anfang?" am 03. November 2020:
Österreich steht nach dem Terroranschlag in Wien unter Schock: Vier tote Zivilisten, 22 teils Schwerstverletzte, so lautet die traurige Bilanz der Horrornacht. Der mutmaßliche Attentäter war den Behörden als IS-Anhänger bekannt und war vorzeitig aus einer 22-monatigen Haftstrafe entlassen worden, angeblich handelte er aus radikalislamistischen Motiven. Ähnliche Taten geschahen zuletzt in Paris und Nizza, droht Europa nun eine neuerliche Terrorserie? Hätte die Tat verhindert werden können und besteht womöglich ein Zusammenhang zur Sonderbelastung der Polizei durch die Überwachung der Corona-Maßnahmen?