presse.servustv.com
Aktuelle Medienmitteilungen
Donnerstag, 08. November ab 22:15 Uhr
wie entfesselt hat Donald Trump bei den Kongresswahlen um jede Stimme gekämpft – jetzt hat er nach knapp zwei Jahren im Amt sein Zwischenzeugnis erhalten: Die Mehrheit im Senat konnten seine Republikaner verteidigen, das Repräsentantenhaus eroberten die Demokraten zurück. Durchregieren kann er nun nicht mehr, es wird schwieriger für ihn. Wie wird er sich verhalten? Wird er versuchen, das Land zu versöhnen oder wird er es noch tiefer spalten? Und ist das Wahlergebis ein Zeichen dafür, dass der weltweite Siegeszug der „Methode Trump“ allmählich zu Ende geht?
 
Im Kontext - Die Reportage, am 08. November ab 21:15 Uhr
noch nie war in der kleinen Alpenrepublik eine so große Anzahl an Personen aus dem Ausland beschäftigt wie heute. Mehr als 230.000 Menschen aus den östlichen Mitgliedsstaaten der EU arbeiten in Österreich. Der Konkurrenzkampf am Arbeitsmarkt steigt. "Im Kontext - Die Reportage" widmet sich am Donnerstag diesem Thema.
"Im Kontext – Die Reportage" am Do., 25.10., ab 21:15 Uhr
mehrere hundert Wirkstoffe sind in der EU in Pflanzenschutzmitteln zugelassen. Pestizide haben oft unvorhergesehene Folgen für die Umwelt, doch ganz auf sie zu verzichten ist heute nicht mehr möglich. Immer wieder wird über das Krebsrisiko und Gefahren durch die Anwendung von Glyphosat berichtet, gesetzlich verboten ist es nicht. Die "Im Kontext"-Reporter haben nachgeforscht wie notwendig und gefährlich Pestizide für Mensch und Umwelt sind. Danach diskutiert Michael Fleischhacker im "Talk im Hangar-7" mit seinen Gästen zu dem Thema. (Video)
"Im Kontext – Die Reportage" und "Talk im Hangar-7" am Do., 18.10., ab 21:15 Uhr
Die Betreuung alter Menschen hat sich drastisch verändert. Die Großfamilie, in der Senioren bis zum Schluss leben, existiert kaum mehr. Gleichzeitig wird die Bevölkerung immer älter. Das Pflegesystem ist am Limit. "Im Kontext – Die Reportage" prüft: Wie werden wir im Alter leben?Danach diskutiert Michael Fleischhacker im Talk im Hangar-7 mit seinen Gästen weiter zur Frage "Pflege am Limit: Woran krankt unser System?", über Finanzierung, Personalmangel und Qualitätsansprüche. (Trailer)
"Im Kontext – Die Reportage" am Do., 06.09., ab 21:15 Uhr
die Welt rüstet auf: Noch nie gaben Länder mehr Geld für Waffen aus als heute. Auch Österreich profitiert vom globalen Trend. Während die heimischen Hersteller im Jahr 2002 noch Rüstungsgüter im Wert von 43,8 Millionen Euro ins Ausland verkauften, waren es 2016 mit bereits 638,5 Millionen fast 15-mal mehr. Die "Im Kontext"-Reporter fragten nach: Wieso sind Waffen und Schutzausrüstung "Made in Austria" weltweit so gefragt? Und wie streng sind die Vorschriften für Waffen-Exporte wirklich? (Trailer)

Kontakt