presse.servustv.com
Aktuelle Medienmitteilungen
Mo., 29.04., ab 20:15 Uhr
er war erst 28 und trotzdem schon DIE Lichtgestalt des modernen Alpinismus. Zum Gedenken an David Lama zeigt ServusTV am Montag ein Porträt des Ausnahme-Alpinisten.
In der Höhle der Spionin, am Mo., 03.06., ab 20:15 Uhr
Der Extremtaucher Thomas Hofer will tausend Meter unter den Gipfeln der Brenta-Gruppe das Geheimnis der "Höhle der Spionin“ lösen. Diese wird jedoch regelmäßig überflutet. Ein extrem gefährliches Abenteuer.
Mo., 27.05., ab 20:15 Uhr
Vor 100 Jahren wütete im Trentino der Erste Weltkrieg, der den Schnee der mächtigen Alpengipfel rot färbte. Nach dem Ende des Infernos hat sich die Natur wieder ihr Recht verschafft und in Zeiten des Friedens eines der eindrucksvollsten Naturparadiese Europas entstehen lassen. Die Bergwelten-Dokumentation ist eine Reise durch die schönsten Winkel und Landstriche des heutigen Trentino.
Ein Bergwelten-Spezial, am Montag, 22.04., ab 20:15 Uhr
Drei Extrem-Skifahrer wagen das ultimative Abenteuer: Sie wollen vom vierthöchsten Berg Nordamerikas, an der Grenze von Kanada zu Alaska gelegen, abfahren. Doch der Berg gibt den Sportlern erst beim zweiten Mal eine faire Chance.
ServusTV zeigt die preisgekrönte Dokumentation von Reinhold Messner, am Montag, 15. April, ab 20:15 Uhr
Nepal, der 8. Mai 1978. Ein Tag, der Geschichte schreiben sollte. Erstmals erreichen Menschen den 8848 Meter hohen Gipfel des Mount Everest ohne zusätzlichen Sauerstoff: Reinhold Messner und Peter Habeler überschreiten eine bis dahin für unmöglich gehaltene Grenze und leiten so eine neue Ära ein. Die beeindruckende Bergwelten-Folge über diese Sternstunde des Alpinismus erhält die Romy als beste TV-Dokumentation!

Mittwoch, 22. Mai, ab 20:15 Uhr
sie existieren in unterschiedlichsten Formen, Größen und Farben: echte Raubtiere mit Krallen, Pelz und Beutel. Die Fleischfresser unter Australiens Beuteltieren sind Spezialisten: Mit gefletschten Zähnen oder langen Zungen überwältigen sie ihre Opfer. Diese Dokumentation zeigt erstmals ihre Vielfalt und begleitet Wissenschaftler auf ihren Expeditionen zu den knuffigen Killern des Outbacks.

Kontakt