presse.servustv.com
Aktuelle Medienmitteilungen
Mi., 19.12., ab 20:15 Uhr
Im Norden überzuckert Frost das Land, schon fällt der erste Schnee, taucht die Welt in feierliche Stille – für viele bedeutet die Weihnachtszeit eine Zeit der Ruhe, oder doch nicht? Auf der Südhalbkugel sieht die Welt zur Weihnachtszeit ganz anders aus!
Mo., 17.12., ab 20:15 Uhr
Im Herbst 1985 stürzt der Amerikaner Kenneth T. Cichowicz am Dachstein ab und bleibt schwer verletzt am Rande des Gletschers liegen. Erst nach 20 Tagen voller Kälte, Hunger, Verzweiflung und Halluzinationen wird er gerettet. Mehr als drei Jahrzehnte später begibt sich sein Sohn Casey auf eine Reise zum Dachstein und erkundet die Geschichte, die als "Wunder vom Dachstein" um die Welt gegangen ist.
Mo., 10.12., ab 20:15 Uhr
Hans Kammerlander stellt sich seinem Schicksalsberg. Vor 26 Jahren erlebt er bei einer Expedition auf den Manaslu den Tod von zwei Freunden hautnah mit. Für den atemberaubenden Kinofilm über diese Tragödie kehrt der Südtiroler Extrembergsteiger zurück nach Nepal auf den "Berg der Seelen".
"Heimatleuchten: Oafach echt, sunst nix – Winter in der Steiermark", am Fr., 07.12., ab 20:15 Uhr
wenn sich der winterliche Zauber über Österreich legt, beginnt in allen Bundesländern eine ganz besondere Zeit – so auch in der Steiermark. ServusTV zeigt in dieser "Heimatleuchten"-Folge das grüne Herz von seiner traditionellen Seite. Von gruseligen Bräuchen über eiskalte Vergnügen, wie Eisschwimmen und Eisfischen, bis hin zum Fassdaubenfahren und Faschingsrennen – die Steiermark hält zur dieser Jahreszeit so manch‘ interessante Bräuche bereit.
Ab Sonntag, 02. Dezember, 21:15 Uhr in drei Teilen
Könige und Königinnen sind in Afrika heilig, sie werden angebetet und regieren noch immer viele der insgesamt 1,3 Milliarden Menschen auf dem Kontinent. Ein Filmteam um den österreichischen Kunsthistoriker und Fotografen Alfred Weidinger reiste durch Afrika, um die teils uralten Rituale der afrikanischen Könige festzuhalten. In atemberaubenden Bildern gibt die dreiteilige Dokumentation Einblicke in eine fantastisch-fremde Welt, die in nur wenigen Jahren schon Geschichte sein könnte.
"Heimatleuchten: Das Lavanttal – Ein Kärntner Paradies", am Fr., 23.11., ab 20:15 Uhr
Tradition, Pioniergeist und Natürlichkeit – drei Worte voller Bedeutung, die auf das östlichste Tal Kärntens und seine Menschen perfekt zutreffen, das Lavanttal. Zwischen der Koralpe und Saualpe gelegen, bietet es idyllische Naturlandschaften mit kreativen und innovativen Bewohnern, die aber gleichzeitig ihren Traditionen verschrieben sind. Vom Schuhmacher,  Essigmacher, Straußenfarmer, einem Fischzüchter, der größten Harmonika-Manufaktur Österreichs über Schmiedekunst bis hin zum Haubenlokal "Zum Bären" und dem Stift Sankt Paul – ServusTV begegnet in dieser "Heimatleuchten"-Folge Originalen und Sehenswürdigkeiten des Tals.

Kontakt

Top Meldungen

Neues Wissensmagazin bei ServusTV
      
können Schnecken über Rasierklingen kriechen? Wann werden wir künstliches Blut herstellen? Wann mit einer Drohne täglich in die Arbeit fliegen? In Kooperation mit dem Pressehaus Gruner+Jahr startet ServusTV am Donnerstag, 04. Oktober ein neues wöchentliches Wissensmagazin im Hauptabend. “P.M. Wissen“ zeigt faszinierende Geschichten aus dem P.M. Magazin, gibt überraschende Einblicke und erklärt Phänomene aus Gegenwart und Zukunft. Moderator und Wissenschaftler Gernot Grömer schaut in Labore und Werkstätten und zeigt, wo und wie gerade Zukunft entsteht.