Aktuelle Medienmitteilungen -
PW - 49 - P.M. WISSEN SHOW - DIE BESTEN FRAGEN UND ANTWORTEN - 01
Die besten Fragen & Antworten, Sa., 28.11., ab 20:15 Uhr
Bei der P.M. Wissen Show dreht sich alles um die besten Fragen und ihre verblüffenden Antworten. Spannende Geschichten und Bilder zum Mitraten, Mitstaunen und Mitexperimentieren.
PW - 49 - Bergwelten - Ein Winter im Wipptal - 01
Mo., 30.11., ab 20:15 Uhr
Beinahe ungeahnt findet man in den angrenzenden Seitentälern der Brenner-Autobahn, entlang der Grenze zwischen Nordtirol und Südtirol, die große Stille der Berge im Wipptal. Der Alpenhauptkamm bestimmt die Landschaftsszenerie mit einer wilden und ursprünglichen Bergwelt, die ihresgleichen sucht. Kein Wunder also, dass das Wipptal die Heimat erfolgreicher Wintersportler wie Manfred Pranger ist.
PW - 49 - Terra Mater - 01
Mi., 02.12., ab 20:15 Uhr
im Norden überzuckert Frost das Land, schon fällt der erste Schnee und taucht die Welt in feierliche Stille. Für viele bedeutet die Weihnachtszeit eine Zeit der Ruhe – oder doch nicht? Auf der Südhalbkugel sieht die Welt zur Weihnachtszeit ganz anders aus.
PW - 49 - P.M. Wissen - 01
Do., 03.12., ab 20:15 Uhr
wie können Privatpersonen Wissenschaftlern aus der Paläontologie beim Finden von Fossilien helfen? Durch Citizen Science Projekte wie dem „Fossilfinder“-Projekt des Naturhistorischen Museum Wien: Citizen Scientists, also Bürgerwissenschaftler und Hobbysammler, können Fossilfunde und potenzielle Ausgrabungsstätten melden und so die Paläontologen in Österreich unterstützen. Dadurch wird ein flächenmäßig sehr viel größerer Bereich abgedeckt, als die Wissenschaftler alleine erforschen könnten.
PW - 48 - Bergwelten - Traumberuf Bergführer - 01
Mo., 23.11., ab 20:15 Uhr
zwei Bergführer-Kandidaten meistern die letzten Prüfungen, bevor sie das Bergführer-Diplom in den Händen halten dürfen. Ihr Berufsalltag erweist sich tatsächlich als Traumberuf, trotz lebensgefährlicher Situationen. Die Fortsetzung dieser zweiteiligen Bergwelten-Dokumentation zeichnet ein umfangreiches Bild der österreichischen Bergführer-Ausbildung.
PW - 48 - Equus - 01
Mi., 25.11., ab 21:10 Uhr
Vor 6.000 Jahren wurde das Pferd vom Menschen gezähmt: Diese Beziehung zwischen Mensch und Tier sollte die Welt maßgeblich verändern. Für diese Dokumentation war das Filmteam zwei Jahre auf der ganzen Welt unterwegs und besuchte u.a. die letzten noch lebenden Reiternomaden, archäologische Stätten im heutigen Kasachstan sowie Rancher in den USA.