presse.servustv.com
Aktuelle Medienmitteilungen
Schwerpunkte der Sendung: Skispringen, Ski alpin, Fußball
nach der Heimniederlage gegen Polen steht das ÖFB-Team im Rennen um die EM-Tickets früh unter Zugzwang. Bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ am Montag ab 21:15 Uhr blicken u.a. Hans Krankl, Franz Wohlfahrt und Hans Huber auf das Qualispiel in Israel zurück. Weiters nehmen die scheidenden DSV-Trainer Werner Schuster und Mathias Berthold zu ihren Zukunftsplänen Stellung.
"Factum", am Mi., 27.03., ab 22:15 Uhr
Heizen mit Holz wird als nachhaltige Form der Energienutzung beworben und bei einem Umstieg oft gefördert. Kritiker meinen jedoch, dass das Heizen mit Holz ein größerer Klimakiller als das Auto sei. Kaminöfen wären oft veraltet und ineffizient betrieben. Manche Experten fordern daher ein Verbot, doch in Österreich schwört man traditionell auf Holzöfen. Weitere Themen: Massentierhaltung vs. Kleinbetrieb und die Einkommensunterschiede bei Männern und Frauen.
Mo., 29.04., ab 20:15 Uhr
Iran, im Mai 1843: Der Botaniker Theodor Kotschy besteigt als erster Österreicher den 5.671 Meter hohen Damavand im Elburs-Gebirge. Der erloschene Vulkan ist der höchste Berg des Irans. 175 Jahre danach tritt der in Wien forschende iranischer Botaniker Jalil Noorozi in Kotschys Fußstapfen. Damit die Mission ein Erfolg wird, bekommt er zwei der besten Alpinisten der Welt als Bergführer zur Seite gestellt: Gerlinde Kaltenbrunner und Peter Habeler.
Rot-Weiß-Rote Highlights am Dach der Welt, am Mo., 22.04., ab 20:15 Uhr
der 3. Mai 1978 ist ein historischer Tag für den österreichischen Alpinismus. Robert Schauer, Wolfgang Nairz und Horst Bergmann erreichen als erste Österreicher den Gipfel des Mount Everest. Sie sind nicht die einzigen Helden dieser historischen Expedition.
"Talk im Hangar-7" am Do., 21.03., live ab 22:15 Uhr
sexuelle Gewalttäter aus ihren Reihen hat die katholische Kirche immer wieder gedeckt. Während sich in Österreich bislang 2.000 Betroffene bei Opferschutzkommission und kirchlichen Stellen meldeten, hält sich die Kirche bei den mutmaßlichen Tätern überwiegend zurück. Agiert die Kirche wie ein Staat im Staat bei Aufklärung und Verfolgung von Tätern? Steht dabei der Täterschutz über dem Opferschutz und wo bleiben die Konsequenzen? Darüber diskutiert Michael Fleischhacker diese Woche mit seinen Gästen im "Talk im Hangar-7" live ab 22:15 Uhr.
"Factum", am Mi., 20.03., ab 22:15 Uhr
Das Schwerpunktthema zum Start des neuen wöchentlichen TV-Magazins "Factum": Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen durch katholische Priester. Während sich in Österreich bislang 2.000 Betroffene bei Opferschutzkommission und kirchlichen Stellen meldeten, hält sich die Kirche bei den mutmaßlichen Tätern überwiegend zurück. Die "Factum"-Reporter zeigen, wie die katholische Kirche in Österreich die Täter schützt und die systematische Aufarbeitung der Missbrauchsfälle verhindert. Die Recherchen führen sie zum Fall eines Ordensbruders, der nach der Vergewaltigung eines Buben im Ausland zum Priester geweiht wurde und sich später wieder an Minderjährigen vergriff. Zu Gast im "Factum"-Studio: Waltraud Klasnic, Leiterin der unabhängigen Opferschutzanwaltschaft.

Kontakt

Top Meldungen

ServusTV und Sky schließen Kooperation zur ATP World Tour
      
gemeinsamer Aufschlag auf der ATP World Tour: ServusTV und Sky kooperieren zu insgesamt 15 Spielen der ATP-Tour. Der Salzburger Sender ist exklusiver FreeTV-Broadcaster in Österreich.

Neues TV-Magazin "Factum" startet am 20. März
      
am 20. März startet das neue wöchentliche Magazin "Factum" bei ServusTV. Jeden Mittwoch ab 22:15 Uhr bietet es 45 Minuten lang gründlich recherchierte Fakten und wichtige Informationen zu relevanten und aktuellen Themen aus Politik, Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft.

Das Osterprogramm bei ServusTV
      
wenn Palmbuschen gebunden, Osterlämmer gebacken und Eier kunstvoll verziert werden, dann ist Ostern nicht mehr weit. Von zahlreichen Brauchtumssendungen rund um das höchste Fest des Christentums, über bewegende “Bergwelten“-Dokus, bis hin zu bester Kabarettunterhaltung und Spielfilmperlen – in der Karwoche und an den Ostertagen zeigt ServusTV eine ganz besondere Auswahl an Eigenproduktionen und Spielfilmklassikern.