presse.servustv.com
Aktuelle Medienmitteilungen
Fr., 21.09., ab 22:15 Uhr
Wer möchte über 120 Besen verkaufen und was zeichnet einen guten Alleinunterhalter aus? Auf der Suche nach kuriosen Inseraten ist David Groß dieses Mal in Graz und Wien unterwegs.
Fr., 21.09., ab 21:15 Uhr
Eine Reise in die Seele österreichischer Spitzenhotels. Diesmal: Das Harmonie – ein Hotel in Wien, das aus der Reihe tanzt, eine Vier-Sterne-Schutzhütte am Fuße des Großglockners und Genuss im Schneckentempo beim Daberer im Gailtal.
Fr., 21.09., ab 20:15 Uhr
Noch in der Großstadt Wien beginnt diese einmalige Naturlandschaft, die bis Bratislava reicht: die Donauauen. Im letzten großen Flussauengebiet Mitteleuropas haben sich Menschen niedergelassen, die im perfekten Einklang mit Wasser und Natur leben.
Do., 20.09., ab 23:25 Uhr
David Schalko zu Gast im literaTOUR-Bücherbus: Theodora Bauer spricht mit dem umtriebigen Autor und TV-Produzenten über seinen aktuellen Roman „Schwere Knochen“. Eine grandiose Gesellschaftssatire über die Unterwelt im Nachkriegs-Wien, wie immer bitterböse und abgrundtief witzig. Außerdem in der Sendung: Gefängnisliteraten – wenn Kriminelle zur Feder greifen.
Do., 20.09., ab 20:15 Uhr
Georg Danzer war nicht nur einer der einfühlsamsten Liedermacher Österreichs, sondern auch einer der produktivsten Künstler des Austropop: sein Repertoire umfasst rund 400 Lieder, darunter Hits wie "Jö schau" und "Weiße Pferde". Der österreichische Liedermacher und Pionier des Austropop in einem filmischen Porträt.
Mi., 19.09., ab 20:15 Uhr
Großkatzen sind faszinierend, anpassungsfähig und erfolgreich. Diese Serie geht der Frage nach, wie sich Löwe, Tiger, Puma, Leopard, Gepard, Schneeleopard und Jaguar durchsetzen konnten. Neueste Filmtechniken enthüllen dabei nie gesehenes Verhalten.

Kontakt

Top Meldungen

"Hubert und Staller" – Die neue Staffel ab 17. Juli bei ServusTV
      
die zwei beliebten Polizeiobermeister Hubert und Staller gehen ab nächster Woche auf Verbrecherjagd bei ServusTV. Mit viel Humor und Heimatverbundenheit lösen Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau 16 neue Kriminalfälle in ihrem Kleinstadtrevier in Wolfratshausen. Mit seinen ganz eigenen, höchst unkonventionellen Ermittlungsmethoden hat es die Serie beim Publikum von Staffel zu Staffel beliebter gemacht.