presse.servustv.com
Aktuelle Medienmitteilungen
"Heimatleuchten: Unbekanntes Kitzbühel – Abseits der Streif“ am Fr., 25.01., ab 22:15 Uhr
Kitzbühel kennt man vor allem wegen seines alljährlichen Höhepunkts, dem Hahnenkammrennen auf der berüchtigten "Streif“. Jährlich lockt es bis zu 100.000 Besucher an und versetzt die Stadt in einen Ausnahmezustand, den die Kitzbüheler als die "fünfte Jahreszeit“ bezeichnen. Doch das mondäne Kitzbühel hat auch eine weniger bekannte Seite: die der heimischen Bevölkerung.
Fr., 25.01., ab 20:15 Uhr
Tiroler Landeshauptstadt, Perle am Inn und Wintersport-Stadt. Innsbruck ist vielseitig und trotzdem speziell. Inmitten der imposanten Bergkulisse hat sich Innsbruck historische Schätze bewahrt, ist jung und modern und vor allem eines: die Wintermetropole der Alpen.
Do., 24.01., ab 20:15 Uhr
Das Wissensmagazin bei ServusTV schaut in die Labore und Werkstätten und zeigt, wo und wie gerade Zukunft entsteht.
Mi., 23.01., ab 20:15 Uhr
In der letzten Folge des Dreiteilers über Südafrika dreht sich alles ums Überleben in der Trockenheit – von der Halbwüste Karoo über Namaqualand bis in die Kalahari. Serval, Schuppentier und Wildhunde streifen durch diese Gebiete und kämpfen um Nahrung und Reviere. Für alles und jeden ein Leben auf Sparflamme, solange bis in der Wüste erste Regentropfen fallen – dann überzieht für kurze Zeit ein bunter Blütenteppich das staubige, trockene Land.
Di., 22.01., ab 20:15 Uhr
Als Alexandra erfährt, dass sie von ihrem Vater ein Trakehner-Pferdegestüt geerbt hat, verändert sich ihr Leben schlagartig. Diese Folge: Alexandra kommt auf die Spur eines dunklen Familiengeheimnisses.
Die ultimative Mutprobe für jeden Ski-Rennläufer, am Montag, 21.01., ab 20:15 Uhr
Die Streif ist die ultimative Herausforderung für die Rennläufer im alpinen Ski-Weltcup. Was Wimbledon für den Tennissport, Monte Carlo für die Formel 1 und der Ironman Hawaii für den Triathlon ist, das ist die Abfahrt in Kitzbühel für den Skisport: Schauplatz sportlicher Spitzenleistung, Festival für zehntausende Fans, Bühne für die Prominenz und Zeugnis einer logistischen Meisterleistung.

Kontakt

Top Meldungen

Stille Nacht – Ein Lied für die Welt
      
eine magische Geschichte – neu verfilmt: Für "Stille Nacht – Ein Lied für die Welt“ haben internationale Stars aus der Welt der Klassik und des Pops sehr persönliche Versionen von "Stille Nacht“ und anderen Weihnachtsliedern exklusiv eingesungen. Genau 200 Jahre nach seiner Entstehung zeigt der Film wie das Lied im ersten Weltkrieg die Kämpfe für einen Tag unterbrach und natürlich wie es durch Bing Crosby zum Welthit wurde. Erzählt von Peter Simonischek und mit weihnachtlichen Liedern von Kelly Clarkson, Joss Stone, Rolando Villazon, Josh Groban, The Tenors, Gerry Friedle, Die SEER, Mozarteumorchester Salzburg, Wiener Sängerknaben uvm. (Trailer)