presse.servustv.com
Aktuelle Medienmitteilungen
So., 09.12., ab 22:15 Uhr
im Dezember empfängt das Restaurant Ikarus im Salzburger Hangar-7 als letzten Gast-Koch des Jahres 2018 den Zwei-Sterne-Koch Julien Royer aus Singapur. Executive Chef Martin Klein besuchte ihn in seinem Restaurant "Odette" in der berühmten Nationalgalerie von Singapur. Gemeinsam bringen sie außergewöhnliche Gerichte aus Asien mit französischem Einfluss mit nach Salzburg.
"Hoagascht: Mein Leben – die Sennerin und der Landwirt" – mit Conny Bürgler, am So., 25.11., ab 19:45 Uhr
im steirischen Ennstal auf der Bärenfeuchtenalm begegnet ServusTV-Moderatorin Conny Bürgler in diesem "Hoagascht" zwei besonderen Menschen: Cilli Kerschbaumer, die mit 97 Jahren zwar im Ruhestand, aber die älteste Sennerin Österreichs ist und ihrem 85-jährigen Nachbarn David Horner. Beide haben den 2. Weltkrieg und die Schrecken dieser Zeit noch miterlebt. Auf 1.500 Metern haben sie sich ein Leben aufgebaut, in das sie Conny Bürgler einen Einblick gewähren.
Fr., 21.12., ab 21:15 Uhr
Das traditionelle Störibrot ist nicht nur mit saftigem Dörrobst gespickt, sondern auch mit Geschichten über das Leben in früheren Zeiten. Österreich lebt für seine kulinarischen Traditionen zur Weihnachtszeit. Diese Dokumentation zeigt die besten Feiertagsköstlichkeiten: von feinen Stollen, duftenden Keksen, frischen Karpfen und regionalen Weihnachtsköstlichkeiten, die nur einmal im Jahr zubereitet werden.
Fr., 21.12., ab 20:15 Uhr
"Stille Nacht, Heilige Nacht“ und die Weihnachtszeit bilden für viele Menschen weltweit eine Symbiose. So wie das Räuchern, das Suchen nach Harmonie und Stille und die Geschenke, gehört dieses Lied zu Weihnachten dazu. Für viele Menschen versinnbildlicht es den Zauber der Weihnacht, der Ruhe, des Friedens, der Familienidylle. ServusTV zeigt die Geschichte hinter dem Lied, das vor 200 Jahren aus Salzburg in die Welt getragen wurde.
Do., 20.12., ab 21:15 Uhr
Mit der Polit-Rocktruppe "die Schmetterlinge“ begann die musikalische Laufbahn des 1948 im Burgenland geborenen Willi Resetarits. Der Durchbruch folgte Mitte der 1980er Jahre mit der von Günther Brödl erschaffenen Romanfigur "Ostbahn-Kurti“ und dem Lied "Feia/Feuer“. Die Reihe "Austropop-Legenden“ lässt die wichtigsten Stationen im Leben des vielseitigen und engagierten Künstlers Revue passieren.
Do., 20.12., ab 20:15 Uhr
Das Wissensmagazin bei ServusTV schaut in die Labore und Werkstätten und zeigt, wo und wie gerade Zukunft entsteht.

Kontakt

Top Meldungen

Top-Quoten zum Auftakt der ersten ServusTV Krimiserie
      
starker Start für Thomas Meiberger: Folge 1 der ersten eigenproduzierten Krimiserie „Meiberger – Im Kopf des Täters“ erzielte am Dienstagabend Top-Quoten. Die Serie mit Fritz Karl, Ulrike C. Tscharre und Cornelius Obonya in den Hauptrollen schaffte auf Anhieb 7,9% Marktanteil in der Basis und 5,9 % in der Gruppe 12-49. Mit einer Durchschnittsreichweite von 235.000 Zusehern – gehört die erste „Meiberger“-Folge zu den Top-3 ServusTV-Sendungen des Jahres 2018.
 
„Dass die Zuschauer unsere neue Serie von Beginn an so positiv aufnehmen, freut uns sehr. Wir konnten im Verlauf der Sendung sogar noch weitere Seher dazugewinnen. Wir sind überzeugt, dass es so positiv weitergeht, weil die Serie von Folge zu Folge noch spannender wird“, sagt ServusTV-Chef Ferdinand Wegscheider.  

Meiberger – Im Kopf des Täters: die neue Krimiserie
      
Am 06. November ist es soweit: Die neue Krimiserie „Meiberger – Im Kopf des Täters“ startet bei ServusTV Österreich. ServusTV-Zuseher können sich auf acht höchst spannende Folgen mit Fritz Karl, Cornelius Obonya, Ulrike C. Tscharre, Hilde Dalik und Otto Schenk dienstags zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr freuen. Meibergers erster Fall: eine mörderische Schlafwandlerin.