presse.servustv.com
Meldung vom 20.12.2018

Terra Mater: Wolfswege

Mittwoch, 06. Februar, ab 20:15 Uhr
PW - 06 - Terra Mater_02

Die Wölfin spielt mit einem ihrer Welpen

Zu dieser Meldung gibt es: 5 Bilder
in der Wildnis der Alpen lebt ein Wolfsrudel, geführt von einer Alpha-Wölfin und ihrem Partner. Ihren Nachwuchs zogen sie zu geschickten Jägern heran, und im kommenden Frühling erwarten sie erneut Junge - doch eines Tages ändert sich alles. Der dramatische Weg der Wölfin zeigt, wie es Wölfen in Europa gelingt, Lebensräume zurück zu erobern.

Die größte Herausforderung ihres Lebens
Tragische Ereignisse zwingen die Alpha-Wölfin, ihr sicheres Revier und ihr gewohntes Rudel zu verlassen und sich auf eine einsame und gefährliche Reise zu begeben. Ihr Weg führt sie quer durch die Alpen, wo sie unterwegs ihre sechs Welpen zur Welt bringt. Auf sich allein gestellt gilt es nun, die Kleinen zu versorgen und vor Feinden zu beschützen - es ist die wohl größte Herausforderung ihres Lebens. 

Zurück in die Zivilisation 
Anhand des Beispiels dieses Wolfsrudels macht die Terra Mater Dokumentation deutlich, mit welchen Methoden die Wölfe bei der Jagd vorgehen, wie sie Konflikte untereinander lösen und wie sie es schaffen, fast unbemerkt von menschlichen Beobachtern in die Nähe der Zivilisation zurückzukehren. Der Film zeigt auch, wie das Überleben anderer Rückkehrer – etwa des Bartgeiers oder des Luchses – mit dem Comeback der Wölfe zusammenhängt. Außerdem: mit welchen Maßnahmen sich die Schafhirten gegen den alten Widersacher zu wehren versuchen. 
 
Dramatische Bilder
Nach seinen Terra Mater-Erfolgsproduktionen "Wildes Frankreich" und "Paris – Stadt der Tiere" hat der Ausnahme-Tierfilmer Frédéric Fougea in seinem neuesten Werk eine legendenumwobene Figur des Alpenraumes in Szene gesetzt. Fougea erzählt dabei das Schicksal einer Wölfin, die gegen alle Widrigkeiten der Natur und der Zivilisation um ihre sechs Jungen kämpft. Um diese archetypischen Tiergeschichte in allen ihren Facetten darstellen zu können, bedient sich der Regisseur einer speziellen, dramatisierten Form der Naturdokumentation. 
 

Über Terra Mater
"Terra Mater" zeigt in beeindruckenden Bildern die grenzenlose Schönheit unseres Planeten. Jeden Mittwoch um 20:15 Uhr präsentiert das Sendeformat die drei großen Themengebiete der TV-Dokumentation – Natur, Wissenschaft und Geschichte – in einem hochwertigen und abwechslungsreichen Mix. In Zusammenarbeit mit den besten Produzenten, Kameraleuten sowie Regisseuren weltweit und dank neuester Technik entstehen unvergleichliche Aufnahmen. Terra Mater entführt die Zuschauer bis in die entlegensten Winkel der Erde und bringt faszinierende Lebensräume beinahe spürbar nah. Weitere Infos auf servus.com/terra-mater.

Über ServusTV
ServusTV richtet sich an ein weltoffenes und vielseitig interessiertes Publikum im deutschsprachigen Fernsehraum. An Menschen mit Meinung und Anspruch. Ein Programmschwerpunkt ist die Heimatregion des Senders: der Alpenraum. Als Sender mit Vollprogramm bietet ServusTV aber noch viel mehr: Von aufwändigen Reportagen und preisgekrönten Dokumentationen über packende Sportereignisse und bildstarke Spielfilme bis zu Information und Talk am Puls der Zeit. ServusTV liefert Kultur, Heimat, Natur, Unterhaltung, Sport und Informationen stets in höchster Qualität. Einfach gut fernsehen. Weitere Informationen finden Sie auf servustv.com.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

5 760 x 3 840
PW - 06 - Terra Mater_05
5 760 x 3 840
PW - 06 - Terra Mater_01
4 016 x 5 315
PW - 06 - Terra Mater_03
6 720 x 4 480
PW - 06 - Terra Mater_04
5 760 x 3 840

Kontakt

Kristina Keinprecht
+43 662 842244-28316

PW - 06 - Terra Mater_02 (. jpg )

Die Wölfin spielt mit einem ihrer Welpen

Maße Größe
Original 5760 x 3840 14,9 MB
Medium 1200 x 800 108,7 KB
Small 600 x 400 54,9 KB
Custom x