presse.servustv.com
Meldung vom 09.05.2019

Federkielstickerei, Koschken und der beste Speck der Welt

“Heimatleuchten: Das Sarntal – Speckrevoluzzer und Striezelkönigin“, am Fr., 21.06., ab 20:15 Uhr
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal - 35

Der Durnholzersee im Südtiroler Sarntal

Zu dieser Meldung gibt es: 21 Bilder
umgeben von den steilen Sarntaler Alpen erstreckt sich das Sarntal rund 20 Kilometer nördlich von Bozen über eine Länge von ca. 45 Kilometern. Diese "Heimatleuchten"-Sendung erfährt mehr über die besondere Sarner Lebensart, alte Gemüse-Sorten, die berühmte Federkielstickerei und die Königin der Striezel. Denn in der flächenmäßig größten Gemeinde Südtirols sind die meisten der rund 6.000 Einwohner alten Traditionen verbunden.

Gut Ding braucht Weile
"Mir ist wichtig, den Dingen wieder die Zeit zu geben, die sie brauchen." Der junge Sarner Benjamin Kral stellt zusammen mit seinem Vater einen ganz besonderen Speck her. Von der Zucht der Schweine bis zum Verkauf macht er alles selbst: Er räuchert und trocknet den Speck beinahe so wie es seine Urgroßeltern vor hundert Jahren getan haben. Erst vor wenigen Jahren hat seine Familie einen alten Bauernhof in typischer Sarntaler Bauweise gekauft – auf 1.540 Metern Seehöhe halten sie artgerecht Kühe, Enten, Pferde und rund 150 Schweine. Das ambitionierte Ziel des "Speckrevoluzzers" ist es, den besten Speck der Welt herzustellen. Und den bietet er nicht nur in Südtirol, sondern auch auf Märkten in Kitzbühel und München an. 

Berühmt gemacht hat das Sarntal das Kunsthandwerk der Federkielstickerei. Diese sieht man besonders an den prächtigen Trachten, die allgegenwärtig sind. "Bairisch gien", also "bäuerlich gehen" heißt es im Sarntal, wenn man die Tracht anlegt. Katharina Stuefer ist eine der wenigen Frauen, die das Handwerk noch beherrschen. Die Pfauenfedern sammelt sie bei benachbarten Bauern ein, in ihrer kleinen Werkstatt in Astfeld zeigt die Federkielstickerin dann ihre Kunst. Alex, ein junger Mann bekommt einen prachtvoll bestickten Gürtel angepasst, an dem Katharina mehr als 100 Stunden gearbeitet hat. Das spiegelt sich auch im Preis wieder, der Gürtel kostet zwischen 3000 und 4000 Euro. Die prächtigen mit Federkielen bestickten Gürtel ("Fatsch") und Hosenträger ("Krax") der Männer und die wunderschönen, farbenfrohen Tücher der Frauen sind manchmal fast 200 Jahre alt und werden von Generation zu Generation weitervererbt. 

Selbergmochts, Zirbenholz und der Sarner Jangger 
Außerdem in dieser Heimatleuchten-Sendung: Einigen Sarner Bäuerinnen kam 2005 die Idee ihre traditionelle Bauernkost außerhalb des Sarntals anzubieten. Sie haben sich zusammengeschlossen und erhalten seither unter dem Namen "Ollerhond Selbergmochts" alte Traditionen und Rezepte am Leben, ob Knödel, Selchfleisch, Sarner Krapfen, Apfelstrudel oder Roggenbrot. Das Sarntaler Nationalgericht ist ein Hefegebäck, das vom Aussehen her an einen "Patschen" erinnert. Robert Thurner und seine Frau Elfie bauen auf dem Afingsbruckhof seit mehr als zehn Jahren Obst und Gemüse an, darunter ganz besonders alte Gemüse-Sorten. Ihre Ernte verarbeiten sie zu Marmeladen und anderen Köstlichkeiten. Drechsler Fritz Unterkalmsteiner weiß alles über die Zirbe, den "König der Berge". Er stellt eine "Schlafgutdose" aus Zirbenholz her, die mit Zirbenspänen gefüllt und neben das Bett gestellt wird. Der Albahof liegt auf 1550 Metern in extrem steilem Gelände. Hier lebt der 81-jährige Altbauer Alois mit seinem Sohn Luis, dessen Ehefrau und ihren drei gemeinsamen Kindern. Alois schnitzt noch die alten Sarner "Koschken", uralte Schuhe aus Holz und Filz, typisch für das Sarntal. Bei der Familie Unterweger wird Schafwolle sortiert. Daraus werden Teppiche, die berühmten Sarner Hausschuhe aber vor allem den allgegenwärtigen Sarner Jangger gewebt.

Über „Heimatleuchten“
Heimat ist der Ort, an dem man geboren und aufgewachsen ist, wo man sich wohl und zuhause fühlt. Zur Heimat gehören Bilder, Gerüche, Geschmack, Traditionen, die Familie und eine ganz bestimmte Landschaft. All das zeigt „Heimatleuchten“ – wie ein Buch voller Eindrücke, voller Geschichten und Erinnerungen. „Heimatleuchten“ ist immer freitags ab 20:15 Uhr ein Programm-Highlight bei ServusTV. Weitere Infos und die Sendungen zum Nachsehen gibt es auf servus.com/heimatleuchten.

Über ServusTV
ServusTV richtet sich an ein weltoffenes und vielseitig interessiertes Publikum im deutschsprachigen Fernsehraum. An Menschen mit Meinung und Anspruch. Ein Programmschwerpunkt ist die Heimatregion des Senders: der Alpenraum. Als Sender mit Vollprogramm bietet ServusTV aber noch viel mehr: Von aufwändigen Reportagen und preisgekrönten Dokumentationen über packende Sportereignisse und bildstarke Spielfilme bis zu Information und Talk am Puls der Zeit. ServusTV liefert Kultur, Heimat, Natur, Unterhaltung, Sport und Informationen stets in höchster Qualität. Einfach gut fernsehen. Weitere Informationen finden Sie auf servustv.com.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal - 35
2 466 x 1 767
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal_01
4 311 x 2 874
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal - 32
5 184 x 2 920
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal - 31
5 184 x 2 920
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal - 34
5 184 x 2 920
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal - 30
5 184 x 2 920
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal_02
4 367 x 2 911
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal_03
4 317 x 2 878
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal_13
1 975 x 1 317
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal_10
3 820 x 2 547
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal_11
4 380 x 2 920
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal_12
4 170 x 2 780
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal_08
4 380 x 2 920
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal_09
4 380 x 2 920
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal_14
3 800 x 2 533
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal_04
5 184 x 2 920
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal_05
4 297 x 2 865
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal_06
4 010 x 2 673
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal_07
4 380 x 2 920
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal - 35
3 698 x 2 466
PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal - 35
3 699 x 2 466


Kontakt

P8 im Auftrag von ServusTV
Maria Schodermayr
+43 (0)662 255 888 536
 
Kontakt ServusTV
Sarah Hyden
+43 (0)662 2240-21584
 
Bildanfragen bitte an bildredaktion@servustv.com

PW - 25 - Heimatleuchten - Sarntal - 35 (. jpg )

Der Durnholzersee im Südtiroler Sarntal

Maße Größe
Original 2466 x 1767 2,8 MB
Medium 1200 x 860 213,8 KB
Small 600 x 430 56,3 KB
Custom x