presse.servustv.com
Meldung vom 26.03.2020

Die Hollerstauden: Drei Dirndln auf dem Weg zum Ruhm

Fr., 08.05., ab 21:10 Uhr
Fotorechte: © David Innerhofer PW - 19 - Die Hollerstauden - 01

Das erfrischende Mädels-Trio "Die Hollerstauden"

Zu dieser Meldung gibt es: 10 Bilder
mit dem Überraschungs-Hit „Des passt mir so!“ – eine spontane Umdichtung des Sommer-Hits „Despacito“ – wurden die Hollerstauden quasi über Nacht berühmt. Auf den viralen Clip der drei singenden Pinzgauerinnen folgten zahlreiche Anfragen, Konzerte und die enorme Resonanz ihrer Fans. Doch wie setzte sich ihr musikalischer Weg daraufhin fort, was beschäftigt die Gruppe heute und woher nehmen die drei charmanten Frauen die Inspiration für ihre launigen Texte? Ein unterhaltsames Porträt über die sympathisch-bodenständigen Musikerinnen aus dem Herzen Österreichs.

Schon von Kindesalter an unzertrennlich
Mit meist dreistimmigem Gesang erzählen die Hollerstauden – alias Eva Gschwandtner sowie die beiden Schwestern Vera Egger und Eva Gruber – in ihren Songs Geschichten aus dem wahren Leben, mit viel Humor und Herz. Alle drei stammen aus dem idyllischen Ort Hollersbach und musizieren bereits seit der Volksschule zusammen. Sie beherrschen nicht nur Gesang, sondern alle gleich eine Bandbreite von Instrumenten: von Gitarre und Kazoo über Violine und Flöte bis hin zu Ukulele, Klavier und Bass. Stets mit Dirndl und Hut bekleidet versammeln sie bei ihren unterhaltsamen und charmanten Auftritten eine treue Fangemeinde. Ihr musikalisches Repertoire ist äußerst vielfältig – vom Heimatlied über Jodler und Oldies. Dabei begeistern sie immer wieder mit ihren Coversongs und Neutextierungen.

Von „Despacito“ zu „Des passt mir so“
Eine dieser musikalischen Umdichtungen sorgte für ihre schlagartige Popularität. Auf dem Weg zu einem Auftritt filmten die drei Hollerstauden ihre ganz eigene Version des Superhits „Despacito“ und begeisterten damit das Netz. Die augenzwinkernde, musikalische Liebeserklärung ans Dirndl wurde auf Facebook und YouTube weltweit über 15 Millionen Mal aufgerufen. Dabei hatten die drei berufstätigen Mütter das Lied aus Zeitmangel noch nicht einmal geprobt und deswegen auch völlig spontan auf der Autofahrt gedreht. Es folgten unzählige Anfragen, CD-Aufnahmen, Fernsehauftritte, eine Zusammenarbeit mit der Philharmonie Salzburg und Konzerte vor rund 7.000 Menschen.

Die Hollerstauden und ihre Wurzeln
Die Musik-Doku begleitet die Hollerstauden und wirft einen Blick hinter die Kulissen des erfolgreichen Frauen-Trios. Welche Persönlichkeiten stehen hinter der Gruppe? Was hat sie auf ihrem Lebensweg besonders geprägt? Wie viel von ihren lebensklugen und selbstironischen Texten stammt aus ihren ganz persönlichen Lebenserfahrungen? Was hat sich seit 2017 verändert und welchen Einfluss hatte der plötzliche Ruhm auf die drei gebürtigen Hollersbacherinnen? Regisseur Alexander Saran zeigt das wahre Leben der drei Musikerinnen mit den emotionalen Höhen, aber auch Tiefen. Denn auch wenn es nicht immer nur bergauf ging, haben die Stauden ein einzigartiges Talent, auch diese weniger erfreulichen Momente in sehr persönliche, tiefgründige und unterhaltsame Songs zu verpacken.

Über ServusTV
ServusTV richtet sich an ein weltoffenes und vielseitig interessiertes Publikum im deutschsprachigen Fernsehraum. An Menschen mit Meinung und Anspruch. Ein Programmschwerpunkt ist die Heimatregion des Senders: der Alpenraum. Als Sender mit Vollprogramm bietet ServusTV aber noch viel mehr: Von aufwändigen Reportagen und preisgekrönten Dokumentationen über packende Sportereignisse und bildstarke Spielfilme bis zu Information und Talk am Puls der Zeit. ServusTV liefert Kultur, Heimat, Natur, Unterhaltung, Sport und Informationen stets in höchster Qualität. Einfach gut fernsehen. 
Weitere Informationen finden Sie unter www.servustv.com.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder (10)

PW - 19 - Die Hollerstauden - 01
5 225 x 3 483 Fotorechte: © David Innerhofer
PW - 19 - Die Hollerstauden - 011
7 326 x 4 579 Fotorechte: © David Innerhofer
PW - 19 - Die Hollerstauden - 010
5 658 x 3 772 Fotorechte: © David Innerhofer
PW - 19 - Die Hollerstauden - 012
6 000 x 4 000 Fotorechte: © David Innerhofer
PW - 19 - Die Hollerstauden - 08
5 639 x 3 759 Fotorechte: © David Innerhofer
PW - 19 - Die Hollerstauden - 09
5 586 x 3 724 Fotorechte: © David Innerhofer
PW - 19 - Die Hollerstauden - 013
5 760 x 3 840 Fotorechte: © David Innerhofer
PW - 19 - Die Hollerstauden - 03
1 620 x 1 080 Fotorechte: © ServusTV / Südkino Filmproduktion
PW - 19 - Die Hollerstauden - 04
1 620 x 1 080 Fotorechte: © ServusTV / Südkino Filmproduktion
PW - 19 - Die Hollerstauden - 020
1 620 x 1 080 Fotorechte: © ServusTV / Südkino Filmproduktion

Kontakt

Martina Panek
+43 662 842244-21674
martina.panek@servustv.com

Bildanfragen bitte an bildredaktion@servustv.com

PW - 19 - Die Hollerstauden - 01 (. jpg )

Maße Größe
Original 5225 x 3483 8,4 MB
Medium 1200 x 800 185,8 KB
Small 600 x 400 66,4 KB
Custom x