presse.servustv.com
Meldung vom 23.08.2019

Der Salzburger Pinzgau

"Heimatleuchten: Salzburgs Wilder Westen", am Fr., 04.10., ab 20:15 Uhr
Zu dieser Meldung gibt es: 16 Bilder | 1 Dokument
Almwirtschaften, die fest in Frauenhand sind. Einsiedler, die ohne Strom und fließendes Wasser in der Abgeschiedenheit leben. Dampflokomotiven, die viele Stunden vor ihrer Fahrt geheizt und penibel geschmiert werden müssen. Männer, die über Stunden unterwegs sind, sehnsüchtig auf der Suche nach Gold im klaren Wasser der Gebirgsbäche. Wild und frei, das ist ein Sommer im Pinzgau, Salzburgs "Wildem Westen". (Trailer)

Der Pinzgau im Süden Salzburgs gilt als Gegend mit den richtigen Zutaten für einen perfekten Western-Film. Diese Heimatleuchten-Sendung reist in Salzburgs "Wilden Westen", besucht Noriker auf der Hochalm, den beglischen Einsiedler Stan Vanuytrecht in Saalfelden und fährt mit nostalgischen Dampflokomotiven. Rudi Steger und seine Familie haben ihr Herz an besondere Kaltblüter verloren: die Noriker. Im Krimmler Achental bringt er sie mit ein bisschen Wehmut hinauf auf die Hochalm. Hier verbringen sie ein halbes Jahr auf sich alleine gestellt. Bei jedem Schritt den steilen Pfad entlang steigt bei den Tieren die Spannung: Es ist für sie der Weg in die sommerliche Freiheit, ohne Weidezäune oder Stallwände. Wild und frei ist ihr Sommer im Salzburger Pinzgau. Rudi's Mutter Marianne Steger stellt währenddessen in der Jaidbachalm Käse her. Mehrere Jahre bewirtschaftete die Salzburgerin die Alm alleine, Telefon gibt es hier oben keines. "Gefürchtet habe ich mich nie, nein, Angst kenne ich eigentlich nicht. Ich habe ein gutes Gottvertrauen." Heute bekommt sie Unterstützung von ihrem Mann und einer Helferin.

Ein Sommer auf der Innerkeesalm
Auf der Innerkeesalm hat Judith Weger ihre Heimat gefunden. Die Südtirolerin kümmert sich hier um fast 40 Kühe. "Almgefühl, das ist, wenn du jeden Arsch beim Namen kennst." Und damit meint sie vor allem ihre Kühe, die sie beim Melken im engen Stall, vor allem von hinten sieht. Abgeschieden vom Rest der Welt verbringt sie mittlerweile bereits ihren dritten Sommer hier, wo sie auf sich alleine gestellt ist. Genau das hält Judith aber hier oben auf der Alm. Verantwortung und die Freiheit alles so zu machen, wie sie es für richtig hält.

Den Trailer zur Sendung finden Sie hier. 

Über „Heimatleuchten“
Heimat ist der Ort, an dem man geboren und aufgewachsen ist, wo man sich wohl und zuhause fühlt. Zur Heimat gehören Bilder, Gerüche, Geschmack, Traditionen, die Familie und eine ganz bestimmte Landschaft. All das zeigt „Heimatleuchten“ – wie ein Buch voller Eindrücke, voller Geschichten und Erinnerungen. „Heimatleuchten“ ist immer freitags ab 20:15 Uhr ein Programm-Highlight bei ServusTV. Weitere Infos und die Sendungen zum Nachsehen gibt es auf servus.com/heimatleuchten.

Über ServusTV
ServusTV richtet sich an ein weltoffenes und vielseitig interessiertes Publikum im deutschsprachigen Fernsehraum. An Menschen mit Meinung und Anspruch. Ein Programmschwerpunkt ist die Heimatregion des Senders: der Alpenraum. Als Sender mit Vollprogramm bietet ServusTV aber noch viel mehr: Von aufwändigen Reportagen und preisgekrönten Dokumentationen über packende Sportereignisse und bildstarke Spielfilme bis zu Information und Talk am Puls der Zeit. ServusTV liefert Kultur, Heimat, Natur, Unterhaltung, Sport und Informationen stets in höchster Qualität. Einfach gut fernsehen. Weitere Informationen finden Sie auf servustv.com.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_31
6 000 x 4 000
PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_07
3 240 x 2 160
PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_20
7 952 x 5 304
PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_09
3 240 x 2 160
PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_03
3 240 x 2 160
PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_30
6 000 x 4 000
PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_26
3 230 x 2 160
PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_21
3 840 x 2 160
PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_06
3 240 x 2 160
PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_11
3 240 x 2 160
PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_13
3 240 x 2 160
PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_12
3 240 x 2 160
PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_25
3 351 x 2 160
PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_05
3 240 x 2 160
PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_08
5 184 x 3 456
PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_06
3 240 x 2 160



Kontakt

Identum im Auftrag von ServusTV
Hannah Schilder
+43 (0)1 480 22 72-23
servustv@identum.at

PW - 40 - Heimatleuchten - Salzburgs wilder Westen_31 (. jpg )

Noriker Pferde

Maße Größe
Original 6000 x 4000 18,5 MB
Medium 1200 x 800 358 KB
Small 600 x 400 94,2 KB
Custom x

Trailer: Heimatleuchten: Salzburgs Wilder Westen

.txt 211 B