presse.servustv.com
Aktuelle Medienmitteilungen
Do., 14.12., ab 20:15 Uhr, u.a. mit Julia Franz Richter, Christoph Luser, Laurence Rupp, Patricia Aulitzky und Stipe Erceg
die ServusTV Prime-Time Serie "Trakehnerblut“ steuert dem Finale zu, in dem die geheimnisvolle Vergangenheit der Familie Hochstetten aufgelöst wird und die Zukunft des Trakehner-Gestüts auf dem Spiel steht.

In einer fulminanten Doppelfolge treffen dabei alle Protagonisten, ihre teils trügerischen Motive und das wahre Vermächtnis des Vaters von Hauptdarstellerin Alex (Julia Franz Richter) bei einem hochkarätigen Reitturnier-Derby aufeinander.
Do., 07.12., ab 20:15 Uhr, u. a. mit Julia Franz Richter, Christoph Luser, Laurence Rupp und Patricia Aulitzky
nach und nach kommt Licht ins Dunkel der Vergangenheit von Protagonistin Alexandra und Familie Hochstetten in der ServusTV-Primetime-Serie "Trakehnerblut“. Es gelingt ihr, das Geheimnis um ihre Geburt zu lüften. 
am 2. November startet "Trakehnerblut“, die erste von einem österreichischen Privatsender produzierte fiktionale Serie, bei ServusTV. Mit einem kinoreifen Familiendrama um Macht, Intrigen und Sehnsucht rund um ein Trakehner-Pferdegestüt erwartet ganz Österreich ein fesselndes Serienspektakel in acht Folgen. In den Hauptrollen zu sehen sind Julia Franz Richter, Christoph Luser, Laurence Rupp, Andreas Kiendl, Brigitte Kren, Patricia Aulitzky, Michou Friesz, Martin Leutgeb und Aaron Karl
Do., 30.11., ab 20:15 Uhr, u.a. mit Julia Franz Richter, Christoph Luser, Laurence Rupp und Patricia Aulitzky
ihre persönliche Vergangenheit und die Zukunft des Trakehner-Gestüts stellen Alexandra, die Protagonistin der ServusTV Primetime-Serie „Trakehnerblut“, vor große Herausforderungen – und fordern folgenschwere Entscheidungen.
Do., 23.11., ab 20:15 Uhr, u. a. mit Julia Franz Richter, Christoph Luser, Laurence Rupp, Patricia Aulitzky und Stipe Erceg
Echte und falsche Verbündete und eine geheimnisvolle Botschaft aus der Vergangenheit bringen neue Höhen und Tiefen für die Protagonistin Alexandra in der ServusTV Primetime-Serie "Trakehnerblut“: Einen überraschenden Retter in der Not findet Alex in ihrem Halbbruder Maximilian, nachdem eine von Maggie ausgelöste Intrige zu finanziellen Problemen des Trakehner-Gestüts geführt hat.
Do., 16.11., ab 20:15 Uhr, u.a. mit Julia Franz Richter, Christoph Luser, Laurence Rupp und Patricia Aulitzky

Freud und Leid liegen nah beieinander in der dritten Folge der neuen ServusTV Primetime-Serie Trakehnerblut und bestimmen das Leben von Hauptprotagonistin Alexandra auf dem Trakehner-Pferdegestüt Hochstetten: 

Auf sich allein gestellt muss Alex (Julia Franz Richter) versuchen, sich als Gestütsbesitzerin zu behaupten. Maximilian (Christoph Luser) lässt unterdessen nichts unversucht, um seine unwillkommene Halbschwester los zu werden. Mit Maggie (Jeanette Hain) im Rücken versucht er mit Hilfe von Intrigen seine Gestüts-Vision durchzusetzen. 

 

Kontakt

Top Meldungen

Trakehnerblut – Die neue Serie ab dem 02. November bei ServusTV
      
am 2. November startet "Trakehnerblut“, die erste von einem österreichischen Privatsender produzierte fiktionale Serie, bei ServusTV. Mit einem kinoreifen Familiendrama um Macht, Intrigen und Sehnsucht rund um ein Trakehner-Pferdegestüt erwartet ganz Österreich ein fesselndes Serienspektakel in acht Folgen. In den Hauptrollen zu sehen sind Julia Franz Richter, Christoph Luser, Laurence Rupp, Andreas Kiendl, Brigitte Kren, Patricia Aulitzky, Michou Friesz, Martin Leutgeb und Aaron Karl